Category Archives: Archiv

BACK-CAFFEE’s – Confiseure stellen die bunten Osterhasen noch nach traditionellen Hausrezepten ausschliesslich in Handarbeit her.

Mit Liebe fürs Detail giessen sie die zartschmelzende Grand Cru Couverture von Hand in die Formen und dekorieren die Osterhasen mit viel Fingerspitzengefühl. Dank dieser Leidenschaft für die meisterhafte Confiseriekunst sorgen die Osterhasen von BACK-CAFFEE für eine besondere Überraschung …bei Familie, Freunde und Bekannte zum Osterfest. Lassen Sie sich von unseren Ostergeschenken inspirieren.

PR_Witi_Feldhasen_2012

Ihre BACK-CAFFEE AG Grenchen

Die neuen Cupcake Profies:

Heute waren zehn motivierte Kinder vom Ferienpass Lengnau BE in unseren Backstube zu Gast.

Wir haben über die schönen Cupcakes und die motivierte Arbeit aller Kinder gestaunt.

Danke an Frau Bachmann und alle Kinder für guten Leistungen und das Interesse. Ihr habt das perfekt und selbständig umgesetzt.

Herzliche Grüsse

Ihre BACK-CAFFEE AG Grenchen

CupCake WS 2015

Letzte Woche (endlich) in der Grenchner Badi eingetroffen.
Zwei fabrikneue, wassergekühlte Softeis-Maschinen der Marke Carprigiani.

Caprigiani ist Welt-Marktführer für Maschinen zur Herstellung von handwerklichem Speiseeis und Softeis.

Die beiden Maschinen werden morgen Montag, 20.7.2015 im Glacehüsli der Grenchner Badi installiert und sollten ab Dienstag im Betrieb sein.

Ein Vorgeschmack über diese absolut neuste Technik in der Softeis-Herstellung finden Sie unter:

https://www.youtube.com/watch?v=1GmoGrN3x30

Bis bald in der Grenchner Badi

Ihre BACK-CAFFEE AG Grenchen

11738040_958037210901169_4028691847787247875_n

Wir gratulieren unseren Lernenden herzlich zum Abschluss Ihrer Berufslehre.

Fabienne Lüdi
Detailhandelsangestellte EBA
Gesamtnote 4,8

Dominique Riesen
Bäcker-Konditor-Confiseur EFZ
Fachrichtung Bäckerei – Konditorei
Gesamtnote 5,0

Leonie Tschui,
Bäcker-Konditor-Confiseur EFZ
Fachrichtung Konditorei – Confiserie
Gesamtnote 5,4, Beste praktische Prüfung des Kantons Solothurns mit 5,6

Alle drei Prüfungsabsolventen arbeiten auch nach Ihrer Berufslehre weiter bei BACK-CAFFEE AG.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen allen Drei weiter viel Freude an Ihrem Beruf und
bei Back-Caffee AG.

Herzlich

Die Geschäftsleitung

Neue Absolventen 2015

 Swiss Bakery Trophy – 1 x Gold, 2 x Silber und 2 x Bronze für das Back-Caffee Grenchen

Vom 29. Oktober bis 2. November stand die Gastromesse «Goûts et terroirs» ganz im Zeichen der Schweizer Bäckerei-Confiserie. An acht Degustations-Tischen der Swiss Bakery Trophy (SBT) in Bulle wurden 1298 Spezialitäten bewertet. 280 Personen waren an vier Tagen mit der Einschätzung der Produkte beschäftigt. Je drei Fachleute, zwei Konsumentenvertreter und ein Lernender prüften und degustierten in einer Serie jeweils sechs Produkte.

Für den Kanton Solothurn war auch das Grenchner Back-Caffee angetreten und gewann den Preis für den besten Betrieb aus dem Kanton.

Mit 1 x Gold, 2 x Silber und 2 x Bronze für das Back-Caffee Grenchen wurde das Team um Denise und Jürg Jaeggi für die tollen leistungen belohnt.

Für Back-Caffee-Chef Jürg Jaeggi ist das gute Resultat in erster Linie ein Feedback für seinen Betrieb und seine Mitarbeiter: «Wir haben für den Wettbewerb nicht spezielle Produkte geschaffen, sondern Torten und anderes eingereicht, das wir aus der normalen Produktion entnommen haben.» Gerade deshalb sei er stolz auf sein ausgezeichnetes Team.

Die Goldmedaille erreichte das Back-Caffee mit einer Mousse-au-Chocolat-Torte, Silber gewann die Peach-Royal-Torte sowie die Grenchnerli, und Bronze holte das Back-Caffee mit der Waldbeerentorte und der Linzertorte. «Die Swiss Bakery Trophy ist das einzige Schaufenster unserer Branche und in etwa vergleichbar mit «Gault Millau» im Gastro-Bereich. Hier bei den Besten mit dabei zu sein, ist eine grosse Befriedigung, in erster Linie für meine Mitarbeitenden.

Aber: Auf den Lorbeeren ausruhen darf man sich nicht», sagt Jaeggi. Das Back-Caffee wurde vor zwei Jahren von Swiss Gastro schon als eines der drei besten Kaffees ausgezeichnet, nun sei das Back-Caffee auch der süsse Botschafter Grenchens.

49

Das Back-Caffee feiert Weihnachten:

gemeinsam hat das Team des Back-Caffee Grenchen das spannende, erfolgreiche und intensive Jahr 2014 ausklingen lassen!!

Im Velodrom Grenchen giengs “rund”!! Mit Hilfe des Weihnachtsmanns und seines Assitenten sagen Denise und Jürg Jaeggi dem ganzen Team “Danke schön für 365 Tage vollen Einsatz”!!

Und direkt danach, mit Volldamp ins neue Jahr 2015!!

02

—> mehr Bilder

 

auch zu diesem Jahreswechsel gibt es den Dreikönigskuchen wieder wie gewohnt vom Back-Caffee Grenchen. Vom 26. Dezember 2014 bis 7. Januar 2015 können Sie Ihren Dreikönigskuchen bei uns in den Fillalen direkt kaufen oder vorbestellen und abholen.

Die Ursprünge des bei uns am 6. Januar beliebten Dreikönigskuchens sind im alten Rom zu
suchen. Zu Ehren des Saatengottes Saturn wurde damals jeweils im Dezember ein ausgelassenes Volksfest veranstaltet. Während dieser Feierlichkeiten galt es unter anderem mit einem Spiel (Eintags-) Könige zu erküren. Damit verbunden war ein Essen, zu dem auch Arme eingeladen wurden.

Im Königskuchen versteckte man ursprünglich eine Bohne oder seltener einen
Silberling. Wer die Bohne fand, wurde Bohnenkönig und konnte einen Hofstaat ernennen. Die Ehre ist allerdings vergänglich, nach dem Dreikönigstag ist sie dahin. Der Brauch fand offenbar Anklang. Über die römischen Legionen verbreitete er sich bis an die Donau und über Frankreich bis nach England.

Der römische, saturnische Brauch wird von uns heute zu Ehren der Heiligen Drei Könige oder der Weisen aus dem Morgenland, wie sie im Evangelium genannt werden, praktiziert.

 

Details zu unserem Angebot entnehmen Sie bitte der beigefügten Broschüre —> Klick Dreikönigskuchen-Sortiment

Wir schicken ein neues Produkt auf den Markt: Die “Greets from Grenchen” sind schokoladige Grüsse aus der Uhrenstadt

Mit der Lancierung der Schokoladenkreationen “Greets from Grenchen” gibt es ab sofort bei Back-Caffee AG die Gruss-Schokoladenkreation aus Grenchen. Gefüllt mit 16 unvergleichlichen, hausgemachten Back-Caffee-Frischrahmtruffes in den Varianten Milchhell, Zartdunkel, au Champagne und Baileys, nach klassischen Rezepten und aus den besten Zutaten kreiert.
Continue reading